Ein Tagesausflug um die New Mobility in der Praxis aufzuspüren.

Mit dem Redakteur der Zeitschrift   Norbert Boewing sprach ich über die real existierende Mobilität im Metropölchen Frankfurt. Boewing macht einen Vergleich der beiden Städte Amsterdam und Frankfurt und hat mich dazu in meinem Buerau im Frankfurter Nordend besucht. Anschließend sind wir dann zur Automeile nach Frankfurt aufgebrochen, um uns dort über Angebot und Nachfrage und den ganzen Rest mit dem sich die  Vision Mobility beschäftigt, zu informieren. Wir waren einen Tag lang unterwegs in Frankfurt am Main auf der Suche nach der neuen Mobilität. 

Rhein- Main Gebiet. Verkehrsknoten und Pendlerparadies.

Wenn das Frankfurter Kreuz zu ist, merkt`s die ganze Republik. 

Wer fährt eigentlich?

Alle. Und damit ist keiner zuständig. . 

Grundstücke sind für Bürger und Politiker meist wichtiger als öffentliche Strassen.

Das Paradox.